Die elektrische Zigarette – Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Raucher.

Liquidshop elektrische Zigarette

Als mein Blick gerade auf meinen Kalender geschweift ist habe ich mit ein wenig Erstaunen festgestellt das ja in 2 Wochen schon wieder Weihnachten ist. Irgendwie rennt die Zeit und man merkt gar nicht so wirklich das es schon fast wieder soweit ist. Auch kommt bei mir mit jedem Jahr weniger Weihnachtsstimmung auf, was wohl auch dazu beiträgt das ich es mehr oder weniger bis zum letzten Drücker vergesse.

Wo wir gerade beim „letzen Drücker“ sind. Geschenke habe ich natürlich auch noch keine 🙁 Zum Glück (oder auch Pech) geht es mir da nicht alleine so. Ich werde mich nun wieder mit all den anderen „Auf-Den-Letzen-Drücker“-Weihnachtsgeschenkeeinkäufer durch die Läden quetschen, auf der ewigen Suche nach dem perfekten und brauchbaren Weihnachtsgeschenk für die Lieben. Doch was ist dieses perfekte Geschenk, das nicht im Regal verstaubt oder gar weiter geschenkt wird?

Natürlich gibt es keine Universallösung die auf jeden passt. Im Gegenteil, jeder kann was anderes gebrauchen. Doch eine Geschenkidee habe ich, für die Raucher in meinem Bekanntenkreis. Naja, zumindest für nahestehende Menschen, denn die Idee kostet ca. 40-60 Euro. Wenn ich das jedem Raucher schenke, dann werde ich arm 🙂 Aber die Idee ist gut.

Die elektrische Zigarette verschenken

Elektrische Zigarette zu Weihnachten schenkenNatürlich handelt es sich um eine elektrische Zigarette. Doch warum ist das eine gute Idee? Warum nicht ein Buch das dass Thema „Mit dem Rauchen aufhören“ behandelt? Wäre doch günstiger!
Korrekt, doch haben Sie einem Raucher schon mal ein „Mit dem Rauchen aufhören“ Buch geschenkt? Es wird ganz weit hinten unter dem Bett versteckt. Ganz weit weg, wo man es nie wieder findet. Oder am besten einem anderen Raucher schenken. Denn Raucher, die nicht mit dem gendanken spielen sowieso aufzuhören, wollen keine Bücher geschenkt bekommen die einem sagen wie man am besten aufhört. Denn sie wollen ja gar nicht aufhören. Und fühlen sich sogar angegriffen wenn man ihnen solch ein Buch schenkt. Sie wollen sich nicht vorschreiben lassen was sie zu tun und zu lassen haben. Schon gar nicht beim Rauchen.

Die elektrische Zigarette hat den Vorteil das der Raucher ja nicht mit dem Rauchen aufhören soll/muss. Er kann genüsslich weiterrauchen. Nur mit enormen Vorteilen für sich selbst und seiner Umgebung.

Er raucht dann wesentlich gesünder (bis zu 95-99% !!), da er nicht mehr die tausende von Schadstoffen einatmet, die beim verglühen des Tabaks entstehen.
Er spart eine Menge Geld, besonders da Sie ihm den teuersten Part, die elektrische Zigarette selbst, schon schenken. Er muss nur noch die Nachfülldepots kaufen, welche 80% günstiger sind als normale Zigaretten im Vergleich.
Er stinkt selbst nicht mehr und verpestet auch nicht mehr die Umwelt (inkl. umstehenden Nichtrauchern). Die elektrische Zigarette erzeugt keinen bzw. nur geringen Geruch, der aber nach dem gewählten Aroma riecht, was eher angenehm als abstoßend riecht.

Das sind nur die 3 wesentlichen Vorteile. Es gibt jedoch noch einige mehr. Doch das würde den Rahmen hier sprengen.

Die elektrischen Zigaretten sind, je nach Modell, den echten Zigaretten zum Verwechseln ähnlich. Somit hat der Raucher auch weiterhin das Gefühl (bzw. die Illusion) eine echte Zigarette zu rauchen. Die Mechanik ist so weit entwickelt das sie eine optimale Illusion erzeugen kann. Der Dampf wird so schnell erzeugt, das der Raucher ihn schon im Mund hat kurz nachdem er angefangen hat an der E-Zigarette zu ziehen. Es ist wirklich unglaublich was Technik alles kann. Und es ist absolut ungefährlich. Viele denken bei dem Wort „Wasserdampf-Zigarette“ sicher an kochend heißen Dampf.  Aber er hat nur wenig mehr als Zimmertemperatur. Keine Gefahr also.

Zu Sylvester mit dem Rauchen aufhören

Die elektrische Zigarette zu Weihnachten zu verschenken hat noch einen weiteren Vorteil. Denn kurz nach Weihnachten kommt natürlich der große Wunschtag für viele Raucher. Silvester. Und jeder kennt mindestens einen Raucher der jedes Jahr wieder aufs neue sagt „Ich höre zum neuen Jahr auf mit Rauchen.“… und es dann doch nicht schafft.
Mit der elektrischen Zigarette kann er es versuchen und wenn er es (wieder) nicht schafft, hat er sich zumindest entscheidend verbessert. Denn er raucht (korrekt „Dampft“) nun viel Gesünder, viel Günstiger und viel bewusster seinen Mitmenschen gegenüber. Und vielleicht klappt es dann zum nächsten Jahr Sylvester ganz mit dem Rauchen aufzuhören. Denn die Nikotindosis kann mit der elektrischen Zigarette natürlich auch reguliert werden. So kann der Raucher – pardon, Dampfer – bis zum nächsten Jahr den Nikotingehalt kontinuierlich senken und das macht es ihm dann leichter ganz mit dem Rauchen und Dampfen aufzuhören.

Versuchen Sie es. Gerade wenn der Raucher der eigene Partner ist und Sie selbst nicht rauchen. Sie haben dann auf den Menschen einen positiveren und engeren Einfluss als wenn es ein Freund oder anderes Familienmitglied ist. Und sie selbst haben einen sehr großen Vorteil davon: Sie müssen keinen Aschenbecher mehr küssen 😉 Und die Ihre Haushaltskasse wird sich auch freuen.
Sie finden viele Angebote in den Shops auf der rechten Seite. Ich empfehle den Shop mit dem großen Banner da er eine große Auswahl und auch viele Aromen anbietet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.