Wieso kann ein Raucher nicht einfach aufhören zu rauchen?

Für Nichtraucher ist es unbegreiflich. Warum kann ein Raucher nicht von den Kippen lassen? Warum tut er sich das überhaupt an? Und warum lässt er es nicht einfach bleiben?

Für einen Nichtraucher stinken Zigaretten fürchterlich und er kann sich gut vorstellen das sie auch genauso fürchterlich Schmecken müssen. Sie kosten einen Haufen Geld. Aktuell über 5 Euro die Schachtel und es wird ständig mehr. Zigaretten gefährden die Gesundheit. Das ist nicht nur von Wissenschaftlern tausendfach nachgewiesen, sondern auch von Millionen Todesopfern jährlich bestätigt.
Raucher stinken fast noch schlimmer als die Kippe selbst. Der Qualm zieht in die Klamotten, in Möbel, Gardienen und alles was den Raucher umgibt. Mehr noch – der Raucher selbst riecht und schmeckt nach Qualm. Es ist kein Genuss einen Raucher zu küssen…
Und es gibt nicht einen ersichtlichen Vorteil.

Heute möchte ich versuchen das ganze aus der Sicht eines Raucher zu beschreiben. Warum rauchen wir Raucher? Warum lassen wir es nicht einfach? Es zu erklären wird nicht einfach… aber ich möchte es versuchen. Weiterlesen

Weltnichtrauchertag 2012 – Lass Dich nicht einwickeln!

Weltnichtrauchertag 2012 - Lass Dich nicht einwickelnHeute ist ein ganz besonderer Tag für alle Raucher und sicher auch Nichtraucher. Denn heute vor genau 25 Jahren hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Weltnichtrauchertag ins Leben gerufen. Das heißt das genau heute, am 31.05.2012, Weltnichtrauchertag ist.

Und jedes Jahr stellt die WHO diesen besonderen Tag unter ein Motto… heutzutage geht ja nichts mehr ohne Motto 🙂 … und dieses Jahr lautet es: Lass Dich nicht einwickeln!

Was heißt das? Ich denke die WHO will uns damit sagen das wir darüber Nachdenken sollen bevor wir zur Zigarette greifen.  Besonders sollen damit sicherlich die Nichtraucher angesprochen werden, die gerade dabei sind das Rauchen anzufangen oder darüber „nachdenken“.

Lasse Dich nicht von der Tabakindustrie einwickeln. Es gibt nur einen Gewinner bei diesem Deal… die Industrie. Die werden reich und Du stirbst irgendwann daran.

Nichtrauchen gewinnt!

Elektrische Zigarette ist kein Arzneimittel

Hallo.

Ich war nun einige Tage nicht da und habe damit mal wieder verpasst das neuste vom neusten zu berichten. Aber das möchte ich nun hiermit nachholen. 🙂

Ich hatte ja Anfang April schon davon berichtet das die elektronische Zigarette vor Gericht stand. Damals wurde bereits vor dem Oberverwaltungsgericht in Münster einen ersten Sieg errungen hatte. Der jedoch noch nicht ganz rechtskräftig war, da noch in Berufung gegangen werden konnte. Mittlerweile gibt es nun weitere Neuigkeiten.

In einem unanfechtbaren Beschluss heißt es nun das die nikotinhaltigen Flüssigkeiten, die in der E-Zigarette verdampft werden, kein Arzneimittel sind. Die elektrische Zigarette habe keinen therapeutischen Zweck und ist damit keine Arznei.
Somit darf nicht mehr vor der elektrischen Zigarette gewarnt werden, mit der Begründung das es ein Arzneimittel sei oder als solches zugelassen werden muss, da sonst der vertrieb illegal ist.
Das nimmt dann viel Wind aus den Segeln von NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens und anderen Gegnern der E-Zigarette, welche vor davor gewarnt haben.

Damit wurden zwei wichtige Beschlüsse erreicht. Der Vertrieb ist nicht mehr illegal und es darf auch als solches nicht mehr davor gewarnt werden.

Doch natürlich ist das noch nicht das Ende der Fahnenstange. Es gibt noch immer das Rechtsmittel der Berufung, Warnungen dürfen noch immer ausgegeben werden (nur nicht mehr in Verbindung mit Arzneimittel oder Verboten) und das Urteil ist praktisch nur für den Klagenden Hersteller gültig.

Und gerade gestern schreibt das Abendblatt das dass Bundesinstitut für Arzneimittel in Berufung gehen wird. Warum, darüber will man noch nichts sagen. Zeit dafür ist bis Anfang Juni.
Damit geht der Streit dann in die nächste Runde und das Gericht darf sich mal wieder damit befassen. Es wäre ja auch zu einfach wenn man einfach mal Nachgeben würde.

Und damit heißt es wieder Abwarten und gucken was passiert. Doch im Moment sieht es seid Monaten zum ersten mal wieder positiv für die E-Zigarette aus. Hoffen wir das die Gerichte dies so belassen.

Ich werde weiter Berichten, wenn ich was neues weiß 🙂